Qualitätsmanagement und Informationssicherheit

Wir, die AiF Projekt GmbH, sind im Geltungsbereich "Wissenschaftlich-ingenieurtechnische Beratungsleistungen und Projektträger für Technologie­förder­maß­nahmen" für die wirksame Einführung und Anwendung eines Qualitäts­management­systems nach DIN EN ISO 9001 sowie die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Informations­sicherheits­mana­gementsystems nach ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Als Dienstleister sind wir unseren Auftraggebern verpflichtet. Dabei achten wir darauf, Entscheidungen so objektiv wie möglich im vereinbarten Zeitrahmen zu treffen. Wir verpflichten uns dem Verhaltens­kodex gewissenhafter wissen­schaftlicher und betriebs­wirt­schaftlicher Bearbeitung uns übertragener Aufgaben.

Die Qualität der Arbeit und die Infor­mations­sicherheit haben bei uns höchste Priorität. In allen Prozessen sind Kontroll­funktionen integriert. Sie werden regelmäßig hinterfragt, kontinuierlich weiterentwickelt und sich ändernden Gegebenheiten angepasst. 

In zyklischen internen Audits werden anhand objektiver Kriterien die Einhaltung der geltenden Anweisungen und die Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen festgestellt. Das Management­system kommt zudem jährlich stichprobenartig erneut auf den Prüfstand der externen Auditoren.

Compliance Management

Unser tägliches Handeln und die Zusammenarbeit mit anderen basieren auf Vertrauen und regelkonformem Verhalten. Die  Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Verhaltenskodizes (Compliance) spiegelt unsere Unternehmenswerte wider.

Mit dem Compliance Management als Bestandteil unseres Managementsystems sichern wir das korrekte rechtliche und ethische Verhalten unseres Unternehmens und unserer Beschäftigten. Audit- und Schulungsmaßnahmen unseres Compliance-Beauftragten sorgen für die Identifizierung und Minimierung etwaiger Risiken für Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen und ethische Normen. Insbesondere wird damit eine effektive Korruptionsprävention sichergestellt.