Webinar: Internationale Innovations-Kooperation im ZIM

Zielgruppe: Neue und erfahrene Antragsteller von Kooperationsprojekten und Innovationsnetzwerken

Mit der Förderung internationaler ZIM-Kooperationsprojekte und ZIM-Innovationsnetzwerke werden KMU sowie Forschungseinrichtungen bei der Zusammenarbeit mit internationalen Akteuren und der Durchführung gemeinsamer technologischer Innovationsvorhaben mit hohen Marktchancen unterstützt. Diese Form der Kooperation bietet den beteiligten Unternehmen große Chancen, neue internationale Märkte zu erschließen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Kooperationsprojekte und Innovationsnetzwerke können jederzeit mit ausländischen Partnern (Unternehmen und Forschungseinrichtungen) aus jedem Land durchgeführt werden. Für deutsche Kooperationspartner gelten die Förderkonditionen des ZIM.

In diesem Webinar erhalten Sie alle Informationen rund um die Förderung internationaler Kooperationsprojekte und Netzwerke:

  • allgemeine Vorstellung der internationalen Aktivitäten
  • Erklärung internationale Innovationsnetzwerke und internationale Kooperationsprojekte
  • Best Practice eines internationalen Innovationsnetzwerkes sowie einer internationalen Kooperation am Beispiel Kanada
  • Vorstellung laufender bilateraler Kooperationen + Netzwerk IraSME + EUREKA


Referenten:

  • Dr. Kim Buttenschön, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • Georg Nagel, AiF Projekt GmbH

Organisator:

  • AiF Projekt GmbH

weitere Informationen auf www.zim.de