Learn&Match: ZIM-Kooperation mit Frankreich

Ende Januar findet in Kooperation des BMWi und Bpifrance eine kostenlose virtuelle Matchmaking-Veranstaltung statt. Dabei werden zudem die KMU-Fördermöglichkeiten vorgestellt und es wird über die jeweiligen nationalen Bedingungen in verschiedenen Technologiebereichen informiert.

 

Im Rahmen der 8. Ausschreibung für gemeinsame FuE-Projekte zwischen dem BMWi und der französischen Förderbank Bpifrance werden fünf kostenlose Online-Seminare mit unterschiedlichen Technologieschwerpunkten angeboten, die Sie über die Förderinstrumente und das jeweilige sektorenspezifische Innovationsumfeld in beiden Ländern informieren. Im Anschluss an die Vorträge findet ein Matchmaking zwischen deutschen und französischen Teilnehmer/innen statt.

 

Schwerpunktthemen:

25.01.2021 – Industrie 4.0
26.01.2021 – Mobilität & Smart City
27.01.2021 – Energie & Umwelt
28.01.2021 – Gesundheit & Biotechnologie
29.01.2021 – Finanztechnologie & Cybersecurity

 

Die Online-Seminare werden auf Englisch durchgeführt, dauern ca. 1,5 Stunden (ohne Matchmaking) und richten sich an potentielle Antragsteller aus Deutschland und Frankreich, die bereits Ideen für gemeinsame FuE-Projekte haben und/oder einen Kooperationspartner im jeweils anderen Land suchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die aktuelle 8. Ausschreibung mit Frankreich ist bis zum 15.06.2021 geöffnet.

weitere Informationen auf www.zim.de