ZIM im Jahreswirtschaftsbericht 2018 der Bundesregierung

31.01.2018 |

Der vom BMWi vorgelegte Bericht, der heute vom Bundeskabinett beschlossen wurde, betont, dass insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen zur Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit auf Innovationen angewiesen sind.

„Um ihre Innovationstätigkeit zu stärken, hat die Bundesregierung die innovationspolitische Strategie ‚Von der Idee in den Markt‘ mit einer Reihe von bedarfsgerechten technologieoffenen Förderprogrammen für den Mittelstand weiterentwickelt und budgetär verstärkt. …
Um den Technologietransfer von der Forschung in marktfähige Produkte zu beschleunigen, werden vor allem Forschungskooperationen gefördert, so zum Beispiel im technologieoffenen Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) oder der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF). ... Im ZIM wurden neue internationale Ausschreibungen veröffentlicht, gemeinsam mit Finnland, Frankreich, Israel und Brasilien sowie erstmalig mit Japan, Kanada und Spanien."

» Pressemitteilung des BMWi
» zum Download des Jahreswirtschaftsberichts 2018

zurück

Projektträger

Die AiF Projekt GmbH ist beliehener Projektträger für ZIM-Kooperationsprojekte.
» mehr

AiF-Netzwerk

News und Veranstaltungshinweise aus dem AiF-Netzwerk finden Sie auf der Website des AiF e.V.

Aktuelle Stellenangebote

Zur Zeit suchen wir Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in den Bereichen

  • IT-Administration
  • Antragsbegutachtung

» zu den Stellenausschreibungen

Kontakt

AiF Projekt GmbH
Tschaikowskistraße 49
13156 Berlin

Tel: +49 30 48163-3
Fax: +49 30 48163-402
info(at)aif-projekt-gmbh.de

Logo mit Link zur Seite Qualitätsmanagement und Informationssicherheit