IraSME öffnet die 25. Internationale Ausschreibungsrunde

Logo IraSME
07.11.2019 |

Nachdem die letzte Ausschreibung bis September 2019 mit 22 internationalen Projektvorschlägen sehr erfolgreich beendet wurde, öffnet das Netzwerk IraSME (International Research Activities by SMEs) den nächsten Call.

Das Netzwerk verknüpft nationale Förderprogramme mehrerer Länder und Regionen miteinander, um transnationale Kooperationen für kleine und mittelständische Unternehmen zu ermöglichen. IraSME wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert, die AiF Projekt GmbH ist Koordinator des Netzwerks.

Bis zum 26. März 2020 können Anträge für Projekte im internationalen Netzwerk IraSME bei der AiF Projekt GmbH eingereicht werden. In Deutschland erfolgt die Förderung aus den Mitteln und nach den Bedingungen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM). Antragsteller aus Deutschland, die im aktuellen Call ein transnationales Projekt planen, müssen ihre nationalen ZIM-Anträge bis spätestens 31.12.2019 beim Projektträger eingereichen.

Detaillierte Informationen zur Antragstellung und den Förderbedingungen finden Interessenten auf der IraSME-Website (Current Call) und auf der ZIM-Webseite.


Veranstaltungshinweis

Das Netzwerk IraSME organisiert in Zusammenarbeit mit dem Partnernetzwerk CORNET jährlich zwei bis drei Partnering Events, die von den jeweiligen Förderagenturen des Gastgeberlandes unterstützt werden. Das nächstes Partnering Event findet am 27. November 2019 in Namur (Belgien) statt.
Das kostenfreie Match-Making-Event gibt Vertretern von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene mit potenziellen Partnern über die Realisierung gemeinsamer Forschungsprojekte auszutauschen.
Teilnehmer können sich über das Online-Registrierungstool “b2match” vorab registrieren und sich mit anderen Teilnehmenden für Face-to-Face-Meetings verabreden.
Weitere Informationen dazu finden Sie auf zim.de sowie ira-sme.net.


Kontakt

Koordinierungsbüro "Internationale FuE-Kooperationen"
Georg Nagel | Christian Fichtner | Antje Treptow | Jenny Gudlat
030 48163-589 | international(at)aif-projekt-gmbh.de 

zurück

Innovationstag Mittelstand

AiF Projekt GmbH Gastgeber des
Innovationstages Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums
am 9. Mai 2019
» mehr

Projektträger

Die AiF Projekt GmbH ist beliehener Projektträger für ZIM-Kooperationsprojekte.
» mehr

Aktuelle Stellenangebote

Zur Zeit suchen wir Verstärkung für unser Team als

  • Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) aus unterschiedlichen Fachgebieten
  • Systemadministrator/in (m/w/d)
  • IT-Spezialist/in (m/w/d)
  • Betriebswirte (m/w/d)

» zu den Stellenausschreibungen

Kontakt

AiF Projekt GmbH
Tschaikowskistraße 49
13156 Berlin

Tel: +49 30 48163-3
Fax: +49 30 48163-402
info(at)aif-projekt-gmbh.de
@aif-projekt-gmbh

AiF-Netzwerk

News und Veranstaltungshinweise aus dem AiF-Netzwerk finden Sie auf der Website des AiF e.V.

Logo mit Link zur Seite Qualitätsmanagement und Informationssicherheit