Empfehlungen von Spitzenvertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft für die Innovations- und Forschungspolitik

10.10.2017 |

Anlässlich der beginnenden Regierungsbildung haben die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und die großen Wissenschafts- und Forschungsorganisationen, darunter auch die AiF, Empfehlungen für die Innovations- und Forschungspolitik formuliert. In der gemeinsamen Stellungnahme, die am 10. Oktober 2017 veröffentlicht wurde, appellieren die 22 unterzeichnenden Organisationen an Bund und Länder, Wissenschaft und Innovation auch künftig hohe Priorität einzuräumen.

Zu den Forderungen gehören unter anderem die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung, ohne dass die  bewährte Projektförderung beeinträchtigt wird, und die Stärkung der technologieoffenen Förderprogramme für mittelständische Unternehmen Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) und Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM).

Bild: Olivier @Fotolia.com

zurück

Projektträger

Die AiF Projekt GmbH ist beliehener Projektträger für ZIM-Kooperationsprojekte.
» mehr

Warnhinweis

gefälschte E-Mails mit Firmenname
"AiF Projekt GmbH" in Umlauf
» mehr

AiF-Netzwerk

News und Veranstaltungshinweise aus dem AiF-Netzwerk finden Sie auf der Website des AiF e.V.

Kontakt

AiF Projekt GmbH
Tschaikowskistraße 49
13156 Berlin

Tel: +49 30 48163-3
Fax: +49 30 48163-402
info(at)aif-projekt-gmbh.de